Michael Schmid zieht positive Bilanz